Insel Ibiza Under Meer, under Land

Unser Meer, unser Land

Es Vedra - Ibiza - Hotel MarfilWenn Sie sich eingerichtet haben und zur Rezeption hinunter kommen, erzählen wir Ihnen gerne, warum Ibiza so besonders ist. Wir erklären Ihnen, wo Sie unsere Lieblingsrestaurants finden, in denen Sie die exquisite Küche der Insel genießen können (von Strandrestaurants mit überraschenden Gerichten bis hin zu erlesenen, auf nationaler Ebene preisgekrönten Restaurants).

Alles zusammengenommen ist Ibiza einfach zu herrlich, um sich den ganzen Tag in den vier Wänden einzuschließen und als Ibizenker sind wir einfach zu stolz auf diese Insel, um Sie wieder abfahren zu lassen, ohne all das kennen gelernt zu haben, was uns so lieb und teuer ist.

Ich versichere Ihnen, dass wir wissen, wovon wir sprechen, da wir uns auch glücklich schätzen können, genügend in der Welt herumgereist zu sein; aber wir haben immer den Sand und das tiefe Blau unseres Meeres vermisst, selbst im Vergleich mit weit entfernten Orten in der Karibik und in Asien.

All die Orte auf unserer Insel, die wir erwähnt haben, besitzen nur ein einziges Geheimnis: Sie sind dort, wo auch wir hingehen und wir denken, dass, wenn wir sie mögen, sie auch unseren Gästen gefallen könnten.

  • Unser Meer
  • Unser Land

Wenn Sie das Meer lieben, wird Ihnen Juan mit seinem 15 Meter langen Segelboot aus Holz die Insel vom bestmöglichen Aussichtspunkt, dem Bug eines Schiffes zeigen und er wird Ihnen beweisen, dass es nichts besseres gibt, als frisch gefangenen Fisch an Bord eines Schiffes zu verzehren und all dies zu einem Preis, der viel günstiger ist, als Sie es sich vorstellen mögen.

Unsere Insel wird von kleinen Buchten mit kristallklarem Wasser eingesäumt, die teils von Land aus Zugang besitzen. Die am besten versteckten jedoch sind nur vom Meer aus zu erreichen. Hier werden Sie verstehen, was der Unterschied zwischen großen Stränden mit trübem Wasser, auf die nicht ein einziges weiteres Handtuch mehr passt und den vielen, quasi privaten Winkeln ist, die man immer noch auf Ibiza entdecken kann..

San Antonio, der Ort, in dem sich unser Hotel befindet, liegt an der Westküste der Insel und ist berühmt für seine spektakulären Sonnenuntergänge, die man am besten von der Terrasse eines Lokals wie dem Café del Mar, nur einen kurzen Spaziergang vom Hotel entfernt, genießt. Die Westseite ist die beste Seite der Insel zum Bootsfahren und Baden, da hier im Sommer der Wind meistens von Osten weht und die Küste auf dieser Seite vor ihm geschützt liegt.

Wir zeigen Ihnen Wege, auf denen Sie sich verlieren können, die Sie in den Norden und das Zentrum der Insel, in die Stille eines jahrhundertealten Landschaftsbildes führen, mit einer intelligenten, schönen Architektur, die Sie auf den ersten Blick verzaubern wird. Sie werden die Ruhe auf den Gartenterrassen in kleinen Dörfern wie Santa Gertrudis, San Mateo oder San Miguel erfahren, die von den urigen Bauernkirchen der Insel überragt werden.

Sie werden herrliche Sonnenuntergänge im Westen der Insel erleben und wenn Sie sich abends vergnügen möchten, so werden Sie keinen besseren Ort im Mittelmeerraum mit einem Angebot wie dem Unsrigen finden.

Entdecken Sie Gegenden wie die von San Carlos, wo in einigen pittoresken Lokalen noch die lockere Hippie-Atmosphäre zu spüren ist, die uns in den 60er Jahren berühmt gemacht hat.

Besuchen Sie Dalt Vila, die phönizische Siedlung in Sa Caleta und die Nekropole am Puig des Molins, die zusammen mit den Posidonia-Wiesen des Naturschutzparks Ses Salines vor kurzem von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.